Neben der Feier für die ehemaligen und aktiven Gruppenleiter gab es natürlich auch ein Fest für alle Kinder, Eltern und Freunde unseres Stammes. Am Nachmittag gingen die Kinder zunächts auf die große Hula Boin Expedition und konnten sich dann in verschiedenen Workeshops kraetiv austoben. Gegen später dann trafen die Eltern und auch andere Pfadfinder aus dem Bezirk Unterlande ein und wurden von unserem Förderverein bewirtet. Nach einem Gottesdienst und einem Massenfußballspiel schloss das Offizielle Programm mit dem Höhepunkt des Tages dem großen Johannisfeuer. Doch war damit noch lange nicht Schluss! Bis in den nächsten Morgen wurde in unsere großen Jurtenburg das Jubiläum gefeiert.