Ziel des Leiterausflugs war dieses Mal Würzburg. In einem Stadtspiel wurde die Kreativität und das Wissen der Gruppenleiter auf die Probe gestellt. Bei einem Animationspiel mussten möglichst viele Leute auf dem Marktplatz zu einer gemeinsamen Polonäse überredet werden